Skip to content
Siobhan Reisinger Do, Apr 22, '21 4 min read

Mehrwert für Gebäude und Anlagen schaffen mit NavVis IVION Core

NavVis IVION Core ist eine Reality-Capture-Plattform, mit der Laserscan- und AEC-Profis ihre 3D Scans einfacher und effizienter verwalten können.

Unser Ziel bei NavVis ist es, immer erstklassige Ergebnisse zu liefern. Indem wir uns ständig neuen Herausforderungen stellen, entwickeln wir uns als Unternehmen weiter und können auch unsere Produkte und Dienstleistungen ständig verbessern. Aus diesem Grund verabschieden wir uns heute offiziell von NavVis IndoorViewer und begrüßen NavVis IVION Core, einen integralen Bestandteil der neuen Produktfamilie NavVis IVION.

NavVis IVION Core ist eine Reality Capture Plattform für Laserscanprofis und AEC-Profis. Dank intuitiver Tools für die Erstellung, gemeinsame Bearbeitung und Veröffentlichung von 3D-Scans kann der Mapping-Workflow effizienter gestaltet und die Herstellung sowie Bereitstellung von Modellen beschleunigt werden.

Neben einem neuen Design verfügt NavVis IVION Core neben den bereits in NavVis IndoorViewer verfügbaren Funktionen (wie z. B. den Download von Punktwolken oder der virtuellen Messfunktion) noch über weitere Features und Verbesserungen.

„NavVis IVION Core ist die Zukunft der Reality Capture Software“, sagt Lisa Cali, Head of Product Web and Cloud bei NavVis. „Wir wollen unseren Nutzern und Nutzerinnen eine moderne und innovative Plattform bieten, mit der sie effizienter arbeiten können und das Maximum aus ihren Raumdaten herausholen können.“

Neue Funktionen und Verbesserungen

NavVis IVION Core ist aber viel mehr als nur ein neuer Name: Dahinter verbirgt sich eine neue und verbesserte Plattform, die speziell für Laserscanning-, Vermessungs- und AEC-Unternehmen entwickelt wurde.

Verbessert wurden insbesondere die Benutzer- und Standortverwaltung sowie die Funktionen zur Festlegung von Standortkoordinatensysteme für die Georegistrierung.

  • Mehrere Standorte an einem Ort: Die Multi-Site-Funktionalität bedeutet, dass ab sofort mehrere Standorte (einschließlich mehrerer Gebäude) in nur einer Instanz verwaltet werden können. Auf dem neuen Startbildschirm kann man sich dabei über die Kartenansicht die jeweiligen Standorte anzeigen lassen und sich so schnell einen Überblick über jeden Standort oder jedes Projekt weltweit verschaffen. Über das zentrale Dashboard kann einfach zwischen verschiedenen Standorten gewechselt werden, wobei jedem Standort eine eigene Web-Adresse und personalisierbare Benutzerrechte zugewiesen sind.
  • Aktualisiertes Benutzerverwaltungssystem: Das verbesserte Benutzerverwaltungssystem sorgt für mehr Klarheit bei der Projektplanung. Administratoren können für jeden Standort spezifische Zugriffsrechte festlegen und sich einen Überblick über die Berechtigungen der einzelnen Benutzer und Benutzerinnen verschaffen. Dabei kann bequem von einer Instanz aus festgelegt werden, welche Person welche Zugriffs- bzw. Bearbeitungsrechte erhalten soll.
  • Standort-Koordinatensystem: In NavVis IVION Core kann die Georegistrierung der Daten ab sofort über Angabe von Breiten- und Längengrad oder über ein benutzerdefiniertes Bezugssystem erfolgen. Durch die Wahl eines eigenen Standortkoordinatensystems wird außerdem sichergestellt, dass Ihre Daten exakt auf den Standort referenziert sind, was auch das Hoch- und Herunterladen von Daten erleichtert und beschleunigt.

Lobende Worte unserer Beta-Tester

In den Monaten vor der Markteinführung haben wir eine ausgewählte Gruppe bestehender Kunden aus aller Welt zum Betatest von NavVis IVION Core eingeladen. Das Feedback war durchweg positiv, wie dieser Kommentar von TruePoint Laser Scanning, einem der führenden Laserscan-Anbieter in den Vereinigten Staaten zeigt:

„Mit NavVis IVION Core ist es einfacher, unsere Daten zu verwalten, da wir auf alle Standorte über nur eine Instanz aus zugreifen können“, sagt Aaron Hunt, Lead Technical Manager bei TruePoint Laser Scanning.

„Indem wir die Nutzung einer einzelnen Instanz maximieren, sparen wir auch Softwarekosten“, erklärt er weiter. „Dank dieser Multi-Site-Funktion in Verbindung mit der intuitiven Weboberfläche geht die Erstellung neuer Projekte schneller und einfacher. Und die aktualisierte Benutzerverwaltung in NavVis IVION Core bringt den Vorteil, dass Administratoren mehr Kontrolle haben; es vereinfacht den Prozess der Zugriffsvergabe erheblich.“

Positives Feedback gab es auch von LE34, dem größten dänischen Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Vermessung und Grundstückverwaltung:

„Die neuen Funktionen von NavVis IVION Core erlauben es unseren Kunden, mehrere Standorte über nur ein Portal verwalten und sich einen Überblick über jeden Standort verschaffen zu können“, sagt Daniel Aaby Holt, Landinspektør bei LE34.

„Darüber hinaus können wir dank der Neuerungen in Hinblick auf die Festlegung eines Standortkoordinatensystems eine noch höhere Genauigkeit bei der Registrierung von Standorten und Scans erreichen.“

NavVis-IVION-Core

Fazit

Schweren Herzens trennen wir uns also von NavVis IndoorViewer, freuen uns dafür aber umso mehr auf die Einführung von NavVis IVION Core im April 2021. Wir sind gespannt, was unsere Kunden zu unserer neuen Plattform sagen werden.

Zum Abschluss daher nochmal ein paar Worte von Daniel von LE34:

„Während des letzten Jahres haben wir festgestellt, dass es eine immer größer werdende Nachfrage nach einer Plattform wie NavVis IVION Core gibt“, sagt er.

„Mit NavVis IVION Core können wir unseren Kunden 3D-Modelle Ihrer Gebäude und Räume liefern, die sie besichtigen, prüfen und ausmessen können. Das hat sich gerade während der Corona-Pandemie mit zahlreichen Reisebeschränkungen als äußerst wertvoll erwiesen.“

Wenn Sie gerne mehr über NavVis IVION Core erfahren möchten, vereinbaren wir gerne eine kostenlose Demo oder ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Ihnen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Weitere Einzelheiten über die gesamte NavVis IVION-Familie finden Sie in unserer offiziellen Pressemitteilung.

avatar

Siobhan Reisinger

Siobhan is a Marketing Program Manager at NavVis. In her multifaceted role, she works towards driving the commercial success of NavVis Products, never shying away from deep diving into complex topics.