Skip to content
Andrea Celi Do, Apr 22, '21 4 min read

Dürfen wir vorstellen: NavVis IVION Enterprise und NavVis IVION Go

NavVis IVION Enterprise und NavVis IVION Go sind zwei neue Technologien, die für mehr Transparenz in Ihrem globalen Fertigungsnetzwerk sorgen werden.

Wir freuen uns, Ihnen heute NavVis IVION Enterprise und NavVis IVION Go vorstellen zu können: zwei neue Technologien, die für mehr Transparenz in Ihrer Fertigung sorgen werden.

NavVis IVION Enterprise ist eine Plattform für 3D-Raumdaten, die allen Mitgliedern eines Teams Zugriff auf den digitalen Zwilling eines Gebäudes (z. B. einer Fabrik) bietet und sich vor allem an Planungs- und Entwicklungsteams richtet.

„Über die intuitive Weboberfläche hat man jederzeit Zugriff auf alle relevanten Informationen zu einem Produktionsstandort und kann so besser planen“, sagt Stefan Sander, Global Head of Enterprise Professional Services bei NavVis.

„Mit NavVis IVION Enterprise müssen Sie sich nicht mehr mit veralteter oder unvollständiger Dokumentationen herumschlagen. Stattdessen können Sie und Ihr Team alle Daten an einem zentralen Ort speichern, Verbesserungsvoschläge austauschen und auch Ihre Partner und Zulieferer mit ins Boot holen.“

Und mit der NavVis IVION Go App für iOS- und Android-Geräte (ein exklusives Modul für NavVis IVION Enterprise) haben Sie jederzeit Zugriff auf den digitalen Zwilling Ihrer Fabrik:

„Mit NavVis IVION Go haben Sie Ihren digitalen Zwilling immer mit dabei“, sagt Sebastian Hilsenbeck, Head of Positioning & Mobile bei NavVis. „Die App ermittelt automatisch den Standpunkt, so dass nur relevante Standortinformationen angezeigt werden.“

Kürzere Markteinführungszeiten dank NavVis IVION Enterprise

NavVis IVION Enterprise richtet sich an größere Unternehmen mit einem weltweiten Produktionsnetzwerk, was sich auch in den verfügbaren Funktionen und Sicherheitsmerkmalen widerspigelt. Alle Mitglieder eines Teams können - egal, wo sie gerade sind - jederzeit auf alle relevanten Daten bezüglich einer oder mehrerer Fabriken zugreifen. Auf diese Weise sind alle Beteiligten auf dem gleichen Stand und können bessere Entscheidungen treffen.

  • Alle Projekte an einem Ort Über ein zentrales Dashboard können Sie ganz einfach zwischen verschieden Standorten navigieren. Jeder Website sind dabei eine eigene Web-Adresse und personalisierbare Benutzerrechte zugewiesen. Die Georegistrierung der Daten kann über Angabe von Breiten- und Längengrad oder über ein benutzerdefiniertes Bezugssystem erfolgen.
  • Darüber hinaus können Sie Ausschnitte einer Punktwolke in verschiedenen Dateiformaten herunterladen, um diese zu bearbeiten oder in andere Softwareprogramme zu importieren. Über die 3D-Zuschnittsfunktion können Sie einen Teil der Punktwolke auswählen, um nur das herunterzuladen, was Sie wirklich benötigen.
  • Ein intuitives und skalierbares Content-Management-System, mit dem Sie relevante Daten und Medien mit Standortdaten verknüpfen können. Points of Interest lassen sich ganz einfach über einen Klick mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle des Bildschirms hinzufügen und anzeigen. Über die Suchfunktion lassen sich so alle wichtigen Informationen schnell finden.
  • Genaue Messungen durchführen Immersive 360°-Bilder sind einfach nur digitale Bilder. Die Pixel in diesen Bildern werden durch Scandaten angereichert, wodurch man mit den gescannten Räumen so interagieren kann, als ob man vor Ort wäre, beispielsweise in Form von Punkt-zu-Punkt-Messungen.

NavVis IVION Enterprise erfüllt darüber hinaus hohe Datensicherheitsstandards und ist DSGVO-konform. Gehostet wird der Service über Amazon-Rechenzentren in Frankfurt am Main. Unternehmen können sich auf ein robustes Benutzerverwaltungs-Dashboard und die Verwendung von verschlüsselten Dateisystem- und Datenverbindungen sowie einen eingeschränkten Zugang zu Ihrem Netzwerk über VPN-Zugang verlassen.

NavVis-IVION-Enterprise-press-release

Digitalisieren Sie Ihre Produktionsanlage mit NavVis IVION Go

Die NavVis IVION Go App (erhältlich für iOS und Android) verbindet Ihren Produktionsstandort mit der digitalen Welt: Dank innovativer AR-Positionierungstechnologie können Fertigungs- und Instandhaltungspersonal Informationen und Aufgaben mit einem konkreten physischen Standort verknüpfen und so einen räumlichen Kontext schaffen.

Wie das genau funktioniert? Die NavVis IVION Go App nutzt die Kamera Ihres Smartphones, um Ihre Umgebung und Objekte wie Maschinen und Werkzeuge zu erkennen. Dies wird mit den digitalen Bildern Ihrer Fabrik abgeglichen, um Ihren Standort zu bestimmen.

Beobachtungen, Notizen oder Verbesserungsvorschläge können direkt in der App dokumentiert und anschließend mit Kollegen und Kolleginnen geteilt werden. NavVis IVION Go eignet sich für den Einsatz in so gut wie jeder Industrieanlage. Außerdem ist keine zusätzliche Ausrüstung oder Hardware nötig, um die App nutzen zu können.

  • Positionierung und Tracking: Dank branchenführender AR-Positionierungstechnologie ist es mit NavVis IVION Go ganz einfach, den eigenen Standort innerhalb des digitalen Zwillings zu bestimmen.
  • Points of Interest: Anhand von so genannten Points of Interest (POIs) können mit einem konkreten Standort zusätzliche relevante Daten verknüpft werden. Dadurch können Sie alle wichtigen Informationen an einem zentralen Ort speichern und müssen nicht mehr in Handbüchern oder anderen Unterlagen nachschlagen.
  • Standortbezogene Inhalte: Mit NavVis IVION können Sie standortbezogene Informationen mit Ihren Kollegen teilen und so Probleme und Störungen viel schneller und einfacher kommunizieren.
  • Kartenansicht: Sie haben jederzeit Zugriff auf alle zu einem Standort gehörigen Daten und können dabei zwischen 3D-Panoramen und 2D-Grundrissansichten wechseln.

Darüber hinaus eignet sich NavVis IVION Go hervorragend für das so genannte Best Practice Sharing, also das Teilen von Verbesserungsvorschlägen und bewährten Verfahren. Während Kontrollgängen bemerkte Störungen oder Defekte können direkt dokumentiert und mit einem konkreten Standort verknüpft werden, wodurch die zu wartende Anlage oder Maschine schneller identifiziert und repariert werden kann.

NavVis-IVION-Go-press-release

Veröffentlichungstermine und weitere Informationen

Egal, ob Sie eine Montagelinie aus- oder umrüsten oder bewährte Verfahren mit einem Kollegen auf der anderen Seite der Welt austauschen möchten: NavVis IVION Enterprise und NavVis IVION Go helfen Ihnen dabei, dank konsistenter Daten besser zusammenzuarbeiten, Planungsfehler zu vermeiden, und so schließlich die Markteinführungszeit zu verkürzen.

NavVis IVION Enterprise wird gegen Ende April 2021 offiziell weltweit veröffentlicht.

NavVis IVION Go ist nur in Kombination mit einem aktiven NavVis IVION Enterprise-Konto nutzbar und steht ab dem 27. April 2021 im App Store sowie im Google Play Store zum Download bereit.

Wenn Sie gerne mehr über NavVis IVION Enterprise oder NavVis IVION Go erfahren möchten, vereinbaren wir gerne eine kostenlose Beratung mit Ihnen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Weitere Einzelheiten über die gesamte NavVis IVION-Familie finden Sie in unserer offiziellen Pressemitteilung.

avatar

Andrea Celi

Andrea is an industrial engineer with a specialization in marketing, she supports partner marketing at NavVis.