Skip to content
Erica Franca Do, Jul 14, '22 5 min read

Wie die Reality-Capture-Lösung von NavVis Laserscanning-Unternehmen revolutioniert

Eine genaue Analyse der Wirtschaftlichkeit von mobilem Mapping mit NavVis.

Sie wissen sicherlich, dass der NavVis VLX eine Innenraumumgebung mit Leichtigkeit erfassen kann. Aber wussten Sie, dass unser Scanner nur ein Teil der ganzheitlichen NavVis Reality-Capture-Lösung ist? Diese Lösung umfasst mehrere fortschrittliche Software-Tools - wie unser Cloud Processing Add-on und die Geodatenplattform NavVis IVION, die Ihren gesamten Arbeitsablauf von Anfang bis Ende verbessern sollen.

Insgesamt kann die Lösung von NavVis viel mehr als nur den Erfassungsvorgang beschleunigen. Es kann die Wirtschaftlichkeit Ihres Laserscanning-Unternehmens verändern.

Das ist eine große Behauptung, aber ich werde es beweisen.

Zunächst werden wir drei Möglichkeiten untersuchen, wie die Reality-Capture-Lösung von NavVis Ihre Kosten reduziert: während der Scan-, Verarbeitungs- und Ausrichtungsphasen Ihres Workflows.

Dann werden wir untersuchen, was diese Kosteneinsparungen für Sie bedeuten. Sie können neue Mehrwertdienste anbieten und neue Preismodelle einführen, um Ihre Dienstleistungen für Kunden noch attraktiver zu machen.

NavVis reduziert die Kosten für das Scannen

Betrachten wir zunächst einmal, wie die tatsächlichen Kosten bei einem Scanvorgang zustande kommen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie die Ausrüstung für das Scannen bereits besitzen, sodass Ihre Kosten von der Zeit abhängen, die Sie und Ihre Mitarbeiter vor Ort verbringen.

Das bedeutet, dass es zwei Hauptfaktoren zu berücksichtigen gibt:

  • Die Größe des Projekts: Wenn ein Projekt an Umfang zunimmt, steigen auch die Kosten. Größere Projekte erfordern mehr Zeit zum Scannen. Das bedeutet höhere Kosten für zusätzliche Arbeitsstunden vor Ort oder sogar für die Fahrt zum und vom Projektstandort.
  • Die Komplexität des Projekts: Komplexere Projekte erfordern mehr Zeit zum Scannen, auch wenn sie kleiner sind. Hier ein Beispiel zur Veranschaulichung: In einem Büro mit mehreren Räumen müssen Sie den Scanner wesentlich häufiger bewegen als in einer leeren Lagerhalle. Das bedeutet, dass der Scanvorgang teurer ist, obwohl er einen kleineren Bereich abdeckt.

Wenn Sie mit Scannern wie dem NavVis VLX vertraut sind, sollten Ihnen die wirtschaftlichen Vorteile eines mobilen Mappingsystems klar sein. Diese Geräte können Umgebungen schneller erfassen als ein TLS (Terrestrischer Laserscanner), egal ob sie klein oder groß, einfach oder komplex sind.

Indem Sie den Zeitaufwand für das Scannen reduzieren, verringern Sie Ihre Kosten und bieten dennoch eine ausreichende Genauigkeit für die meisten Anwendungsfälle und Kunden.

NavVis reduziert die Bearbeitungskosten

Traditionell führen professionelle Laserscanner (Laser Scanning Professionals, LSPs) die Datenverarbeitung mit einer Desktop-Software durch, die auf einem Computer im Büro läuft. Dies kann sehr zeitaufwendig sein. Zum einen können Sie immer nur einen Datensatz gleichzeitig verarbeiten. Zum anderen erfordert dieser Arbeitsablauf einen Techniker oder eine Technikerin, um den Prozess in Gang zu setzen, sodass ein neuer Datensatz möglicherweise bis zum Morgen warten muss, bis mit der Verarbeitung begonnen werden kann.

Das Cloud Processing Add-on von NavVis ist in dieser Hinsicht revolutionär. Es verarbeitet Ihre Daten über zahlreiche sichere Server, die sich außerhalb des Unternehmens befinden, was Ihre Rechenleistung erhöht und den Prozess automatisiert. Sie können Datensätze schneller, ja sogar mehrere Datensätze gleichzeitig verarbeiten - und dies sogar ohne die Hilfe eines Technikers.

Cloud-processing-image

Es ist möglich, Datensätze mit vordefinierten Einstellungen am Abend in eine Warteschlange zu stellen und sie am nächsten Morgen ohne zusätzlichen Aufwand zu verarbeiten und bereitzustellen. Auf diese Weise reduziert die Cloud-Verarbeitung die Zeit im Büro und es bleibt mehr Zeit für die Aufgaben, die ihre volle Aufmerksamkeit erfordern - und das senkt Ihre Kosten.

NavVis reduziert die Kosten für das Ausrichten

Die Ausrichtung von TLS-Scans ist oft ein zeitaufwändiger Prozess, bei dem die Arbeit von Cloud-to-Cloud-Algorithmen korrigiert oder Kontrollpunkte manuell gesucht werden müssen, um Punktwolken miteinander zu verbinden. Der NavVis VLX verbessert diesen Prozess.

Unabhängig davon, ob Sie Kontrollpunkte verwenden, können die mobile Mappingsoftware und Hardware von NavVis Ihren Ausrichtungsprozess beschleunigen.

Wenn Sie bei Ihrer Erfassung Kontrollpunkte verwenden, kann die Geodatensoftware NavVis IVION eine vollautomatische Ausrichtung des Datensatzes vornehmen. Ihre manuelle Arbeit bleibt also minimal. Sie werden kaum mehr tun müssen, als die ausgerichtete Punktwolke für QA/QC-Zwecke zu überprüfen.

NavVis-IVION-Core-alignment-feature

Wenn Sie keine Kontrollpunkte verwenden, können Sie mit NavVis ebenfalls Ausrichtungszeit sparen.

Der NavVis VLX kann zwischen 1.000 und 4.500 Quadratmetern in einem einzigen Datensatz erfassen. Selbst am unteren Ende dieses Bereichs können Sie mit einem einzigen Scan viel mehr erfassen als mit einem TLS, der nur etwa 50 Quadratmeter pro Datensatz erfassen kann. Die Arbeit mit weniger Datensätzen bedeutet für Sie einen schnelleren Abgleich und geringere Kosten.

Das bedeutet neue Einnahmen aus Mehrwertdiensten...

Der NavVis VLX und dazugehörige Software bieten Zeit- und Kosteneinsparungen, die sich auf Ihren gesamten Arbeitsablauf erstrecken. So können Sie zusätzliche Dienstleistungen bieten, ohne das Projektbudget zu erhöhen.

Dann können Sie beispielsweise die frei gewordenen Ressourcen nutzen, um 3D-BIM und CAD-Modellierung auf der Grundlage der erfassten Punktwolken anzubieten. Diese Dienstleistung hat oft eine höhere Gewinnspanne als die 3D-Erfassung, sodass sie Ihren Gewinn bei einem bestimmten Projekt erhöhen kann.

navvis-as-built-documentation-animation1

Oder Sie können Datensätze für Ihre Kunden auf der Geodatenplattform NavVis IVION hosten. Diese Plattform bietet Ihnen intuitiven Werkzeuge, die Sie für die Erstellung und Veröffentlichung von Punktwolken benötigen. Darüber hinaus bietet es die von den Beteiligten benötigten Tools zur Anzeige und Kollaboration. So können Projektmanager, Bauherren, Architektinnen und Architketen, Ingenieure und Endkunden jederzeit auf alle benötigten Informationen zugreifen.

Mit diesen Mehrwertdiensten - von denen einige keine zusätzliche Arbeit für Ihr Unternehmen erfordern - können Sie Ihre Gewinnspannen noch weiter erhöhen.

...und neue Preisstrategien

Mit Ihren schnelleren Arbeitsabläufen, geringeren Kosten und neuen Mehrwertdiensten können Sie neue Preisstrategien anwenden, um Ihren Gewinn zu steigern oder Ihre Attraktivität für neue Kunden zu erhöhen.

Das könnten Sie in Betracht ziehen:

  • Die Beibehaltung der aktuellen Projektpreise und Erhöhung Ihrer Gewinnspannen
  • Eine Senkung der Projektpreise unter Beibehaltung guter Gewinnspannen und Präsentation eines wettbewerbsfähigeren Preises auf dem Markt
  • Das Anbieten von Realitätserfassungsdiensten für andere Marktsegmente, denen TLS-basierte Projekte zu kostspielig sind

Fazit

Die NavVis Reality-Capture-Lösung kann Ihr Unternehmen in mehrfacher Hinsicht verbessern. Mit dem mobilen Mapper, dem NavVis VLX, dem Cloud Processing Add-on und NavVis IVION können Sie Ihre Preise senken und Ihre Arbeitsabläufe beschleunigen. So können Sie Ihre Gewinne steigern, Ihr Geschäftsmodell ändern und sogar neue Märkte erschließen, die bisher für profesionelle Laserscanner unzugänglich waren.

Mit anderen Worten: ein mobiles Mappingsystem von NavVis kann viel mehr tun, als nur das Scannen zu beschleunigen. Es kann Ihr Unternehmen grundlegend verändern.

Erfahren Sie mehr, indem Sie noch heute einen Termin mit einem unserer Expert:innen vereinbaren. Wir würden gerne herausfinden, wie wir Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten können:

Demo buchen